Bündnispartner

Auf Landesebene hat sich zur Kommunalwahl 2019 ein Bündnis „Wählen ab 16“ unter Federführung der Landeszentrale für politische Bildung und des Landesjugendrings gebildet.

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

lpb-bw

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) ist eine überparteiliche Bildungseinrichtung, die Politik praktisch und lebensnah vermittelt. Sie hat die Aufgabe, die politische Bildung in Baden-Württemberg auf überparteilicher Grundlage zu fördern und zu vertiefen. Ziel sind die Festigung und Verbreitung des Gedankengutes der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Die Landeszentrale ist die zentrale Dienstleistungs- und Service-Einrichtung für die politische Bildung in Baden-Württemberg. Sie wurde im Jahr 1972 aus der Arbeitsgemeinschaft "Der Bürger im Staat e.V." und arbeitet in den vier Regierungsbezirken über Außenstellen in Freiburg, Heidelberg, Bad Urach und die Zentrale in Stuttgart. Die LpB fördert unter anderem die "Gedenkstättenarbeit" in Baden-Württemberg, betreut das "Freiwillige Ökologische Jahr" in Baden-Württemberg und führt den "Schülerwettbewerb des Landtags" von Baden-Württemberg durch.

Kontaktdaten:
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Vatan Ukaj, Erstwählerkampagne „Wählen ab 16“
Lautenschlagerstr. 20
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/16 40 99-717
erstwaehler@remove-this.lpb.bwl.de

Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.

Landesjugendring Baden-Württemberg

Der Landesjugendring Baden-Württemberg e.V. ist der Zusammenschluss der Jugendverbände zu einer Arbeitsgemeinschaft auf Landesebene. Zu seinen Aufgaben zählt die jugendpolitische Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche  und für seine Mitgliedsorganisationen. Daneben bietet er Qualifizierungs- und Unterstützungsangebote sowie Serviceleistungen. 29 Organisationen sind Mitglied im Landesjugendring. Über die regionalen Arbeitsgemeinschaften der kommunalen Jugendringe sind dem Landesjugendring ca. 100 Stadt- und Kreisjugendringe angeschlossen, die in nahezu allen Stadt- und Landkreisen aktiv sind. Sie leisten, neben der Interessenvertretung für ihre jeweiligen Mitgliedsverbände, auch politische Bildungsarbeit.
Sie finden alle Jugendverbände und Jugendringe im Überblick auf www.ljrbw.de/mitglieder
Viele Verbände und Ringe werden regionale Angebote und Aktivitäten zur Kommunalwahl 2019 durchführen. Ansprechpartner des jeweiligen Jugendverbands bzw. Jugendrings in Ihrer Nähe können Sie beim Landesjugendring erfragen.
Der Landesjugendring beschäftigt sich intensiv damit, die politische Beteiligung von Kindern und Jugendlichen weiter voranzutreiben. Darüber hinaus engagiert er sich u.a. in der Arbeitsgruppe Partizipation des Zukunftsplan Jugend.

Kontaktdaten:
Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Telefon 0711 16447 27
Fax 0711 16447 77
www.ljrbw.de

Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg

In der Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg kommt die Expertise dreier Landesverbände der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit (Landesjugendring, Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit und Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung) zum Tragen. Ihr Ziel ist, die Partizipation von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg zu fördern.

Die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg versteht Partizipation als aktive Mitgestaltung der Gesellschaft durch politische Beteiligung und Engagement. Ein besonderes Anliegen ist, dass sich alle Kinder und Jugendlichen in ihrer Vielfalt an der Gestaltung der Gesellschaft beteiligen können – unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Bildungsstatus.

Zu den Aufgaben der Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg zählt die kontinuierliche Unterstützung und Vernetzung von öffentlichen und freien Trägern der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit bei der Weiterentwicklung und dem Ausbau von Maßnahmen der politischen Beteiligung und Engagementförderung. Dazu erhalten sie Impulse, Arbeitshilfen, Beratung und Qualifizierung insbesondere im Hinblick auf die Vielfalt der erreichten jungen Menschen, Entwicklung der Formate, Nachhaltigkeit und die Qualität der Umsetzung. Ein besonderes Augenmerk legt die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung darauf, die Beteiligung und das Engagement junger Menschen in Baden-Württemberg sichtbar zu machen und zu würdigen.

Die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg wird durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

Kontaktdaten:
Johanna Probst (LKJ)
Tel.:0711 95 80 28 26
Mail: probst@remove-this.kinder-jugendbeteiligung-bw.de

Monja Jegler
Tel.:0711 16447 27
Mail: jegler@remove-this.kinder-jugendbeteiligung-bw.de

Thorsten Gabor
Tel.:01512 1922934
Mail: gabor@remove-this.kinder-jugendbeteiligung-bw.de

Nach oben

Weitere Partner

Schirmherrschaft der Erstwählerkampagne „Wählen ab 16“:
Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten BW e.V.
Bildungswerk für Kommunalpolitik
Baden-Württemberg-Stiftung
Deutscher Gewerkschaftsbund DGB BW
DGB-Jugend Baden-Württemberg
Europa Union Baden-Württemberg
Europa Zentrum BW
Dachverband der Jugendgemeinderäte BW e.V.
EPIZ Entwicklungspädagogisches Informationszentrum
Evangelische Akademie Bad Bollhttp://www.fritz-erler-forum.de/index.php?startseite
Friedrich-Naumann Stiftung für die Freiheit Stuttgart
Fritz-Erler-Forum BW (Landesbüro der Friedrich-Ebert Stiftung)
Gemeindenetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Heinrich Böll Stiftung
Hochschule der Medien
Initiative Allianz für Beteiligung e.V.
Internationaler Bund (IB)
Internationales Forum Burg Liebenzell e.V.
JEF - Junge Europäische Föderalisten BW E.V.
Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg
Dachverband der Jugendgemeinderäte
Jugendpresse BW e.V.
Jugendstiftung BW
Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Kommunale Spitzenverbände:

Konrad-Adenauer-Stiftung
Kreisjugendring Esslingen e.V.
Landesakademie für Jugendbildung
Landesanstalt für Kommunikation BW
Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen und Gleichstellungsbeauftragten
Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit
Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik
Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung BW (LAGO)
Landesfrauenrat BW
Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Landesschülerbeirat Baden-Württemberg
Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände e. V.
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg (LKJ)
Landtag von Baden-Württemberg
Landtagspräsidentin

Landtagsfraktionen:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Landesverband Baden-Württemberg
Mehr Demokratie e.V.  
Migrationsbeirat Mannheim
Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg
Philologenverband Baden-Württemberg
Ring politischer Jugend BW (Grüne Jugend, Junge Liberale, Junge Union, Jusos)
Robert Bosch Stiftung
SEED schule
Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg
Sinti & Roma Landesverband Baden-Württemberg
Sportjugend Baden-Württemberg
Staatsministerium Baden-Württemberg
Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung
Stadtjugendring Stuttgart e.V.
Studienhaus Wiesneck
Stuttgarter Jugendhaus gGmbH
Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V.
Verband Bildung und Erziehung (VBE)   
Verband Region Stuttgart
VHS-Landesverband BW e.V.

 

 

Nach oben